Der palastinensische Terrorismus - Ursachen des Wandels vom ethnisch-nationalistischen zum religioes motivierten Terrorismus (German, Paperback)


Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Westf lische Wilhelms-Universit t M nster (Institut f r Politikwissenschaft), Veranstaltung: Der Nahe und Mittlere Osten - Aktuelle Konflikte, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Anmerkung des korrigierenden Professors, R diger Robert: "Eine sehr gut gegliederte, ausgezeichnet lesbare, informative und zugleich analytisch angelegte Hausarbeit. Ihre Eingangsthese wird plausibel erl utert und im Verlauf der Arbeit sachlich begr ndet. sehr gut (1) 23.7.2002, Abstract: W hrend der Zeit der Friedensprozesse von Madrid und Oslo nderte sich ein im pal stinensischen Widerstand angewendete Instrument: Der Terrorismus wurde von einem nationalistisch-ethnisch begr ndeten zu einem religi?'s motivierten Terrorismus. W hrend die nationalistische Fatah von Arafat der Gewalt abschwor, nahm Scheich Yassins radikalislamische Hamas den Kampf auf - und f hrte das Mittel der Selbstmordattentate in den Konflikt mit Israel ein. Diese Hausarbeit geht der Frage nach, wie es zu diesem Wechsel in der ideologischen Begr ndung des Terrorimus' kam.

R1,003
List Price R1,047

Or split into 4x interest-free payments of 25% on orders over R50
Learn more

Discovery Miles10030
Mobicred@R94pm x 12* Mobicred Info
Free Delivery
Delivery AdviceShips in 10 - 15 working days



Product Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Int. Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Westf lische Wilhelms-Universit t M nster (Institut f r Politikwissenschaft), Veranstaltung: Der Nahe und Mittlere Osten - Aktuelle Konflikte, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Anmerkung des korrigierenden Professors, R diger Robert: "Eine sehr gut gegliederte, ausgezeichnet lesbare, informative und zugleich analytisch angelegte Hausarbeit. Ihre Eingangsthese wird plausibel erl utert und im Verlauf der Arbeit sachlich begr ndet. sehr gut (1) 23.7.2002, Abstract: W hrend der Zeit der Friedensprozesse von Madrid und Oslo nderte sich ein im pal stinensischen Widerstand angewendete Instrument: Der Terrorismus wurde von einem nationalistisch-ethnisch begr ndeten zu einem religi?'s motivierten Terrorismus. W hrend die nationalistische Fatah von Arafat der Gewalt abschwor, nahm Scheich Yassins radikalislamische Hamas den Kampf auf - und f hrte das Mittel der Selbstmordattentate in den Konflikt mit Israel ein. Diese Hausarbeit geht der Frage nach, wie es zu diesem Wechsel in der ideologischen Begr ndung des Terrorimus' kam.

Customer Reviews

No reviews or ratings yet - be the first to create one!

Product Details

General

Imprint

Grin Verlag

Country of origin

Germany

Release date

2008

Availability

Expected to ship within 10 - 15 working days

First published

2008

Authors

Dimensions

216 x 140 x 2mm (L x W x T)

Format

Paperback - Trade

Pages

36

ISBN-13

978-3-638-89570-5

Barcode

9783638895705

Languages

value

Categories

LSN

3-638-89570-X



Trending On Loot